fbpx

viRaTec präsentiert den MIYO-Expert-Mode und hebt den Kundenservice auf ein neues Level

Im neuen „Expert Mode” der MIYO-App stehen ab sofort zusätzliche Funktionen bereit, die es ermöglichen MIYO individuell einzurichten. Außerdem haben wir unseren bewährten Kundenservice um ein Ticket-System erweitert.

Wir von viRaTec haben den Sommer nicht nur dafür genutzt, unsere saftig-grünen Gärten zu genießen. Sondern wir haben uns auch intensiv mit der Optimierung unserer Produkte und Services auseinandergesetzt, denn nach der Saison, ist vor der Saison. Um MIYOs Funktionen noch individueller auf die Bedürfnisse Deiner Pflanzen anzupassen, gibt es ab sofort in der MIYO-App den brandneuen ”Expert-Mode”. Hier die neuen Einstellungsmöglichkeiten im Überblick:

  • Mit der Integrierung eines On/Off-Sliders für die Wettervorhersage kannst Du nun selbst bestimmen, ob die Vorhersage zur Steuerung der Bewässerung berücksichtig werden soll, oder nicht. Dabei muss allerdings beachtet werden, dass auch Sturm- und Regenwahrscheinlichkeiten nicht berücksichtig werden, sobald die Wettervorhersage ausgeschaltet ist.
  • Auch die Berücksichtigung der Akkuladung kann nun mit einem On/Off-Slider aus- und eingeschaltet werden. Das hat folgenden Hintergrund: Aus Sicherheitsgründen funktioniert die automatische Bewässerung nur dann, wenn die durchschnittliche Dauer der Akkuladung zwei Stunden pro Tag, pro Woche überschreitet. Diese Funktion kann nun deaktiviert werden. Aber ACHTUNG: Wir raten jedoch von einer dauerhaftenDeaktivierung ab, da der Akku des Ventils im schlimmsten Fall im laufenden Betrieb leer werden könnte und sich das Ventil dann nicht mehr schließen kann. Bitte verwende diese neue Funktion daher nur zu Testzwecken oder wenn wir Dich dazu auffordern
  • Für einen Neustart des MIYO-Cubes gibt es nun in der App einen eigenen Button. Durch drücken dieses Tasters für sieben Sekunden wird ein Neustart initiiert (kein Factory-Reset) daher bleiben alle Daten und Einstellungen erhalten. Der Neustart ist abgeschlossen, sobald alle drei grünen LEDs für „Power“, „Funk“ und „Cloud“ an der Oberseite des Cube wieder leuchten, bzw. der Cube mit der App wieder erreicht werden kann.
  • Der „Link-Mode” ist eine weitere, neue Funktion der MIYO-App. , Mit dieser Funktion kann ein zusätzlicher User auch aus der Ferne mit dem Cube eingelernt und verbunden werden. Dazu muss im ersten Schritt Deine App bereits mit dem Cube verbunden sein. Nun drückst Du den Button „Link-Mode“. Person B kann nun ebenfalls die Installation starten. Achte bitte darauf, dass im Zuge der Installation (wie gewohnt) die MAC-Adresse des Cubes unter den Menüpunkten Systemeinstellung -> Gartenverwaltung, eingegeben werden muss.

Kundenservice mit Ticket-System

Wie im Vorspann bereits erwähnt heben wir unseren bewährten viRaTec-Kundenservice auf ein neues Level und erweitern ihn durch ein modernes Ticket-System. Sobald sich einer unserer Kunden oder Partnerunternehmen mit einer Serviceanfrage an uns wendet, wird zukünftig in unserem System ein Ticket erstellt, das sämtliche Informationen, die für die Bearbeitung des Anliegens nötig sind, erfasst. So können Anfragen und Aufgabenstellungen schneller an den richtigen Mitarbeiter delegiert werden und der Bearbeitungsstatus wird überwacht. Ab sofort kannst Du Dich an einer schnelleren und gezielteren Lösung Deiner Anliegen und einer insgesamt noch höheren Servicequalität erfreuen. Den aktuellen Status Deines Tickets kannst Du nun online mitverfolgen. Damit werden wir als Start-up-Unternehmen und Ideenschmiede für zukunftsweisende IoT Lösungen erneut unserem Anspruch gerecht, innovativ, schnell und am Puls der Zeit zu arbeiten.

Leave A Comment